Aktuelles / Archiv

05.05.2020

Ein Gruß von unseren Musikklassen der Jahrgangsstufen 5 und 6:

03.05.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Hoffentlich geht es Ihnen und Euch gut und es gelingt allen, das Beste aus dieser schwierigen Situation zu machen.

Aus dem Schulministerium gibt es noch keine neuen Meldungen. So wird es eine weitere Woche „Schule daheim“ geben.

Die Aufgaben für die Klassen 5 bis 9 befinden sich ab Sonntagabend auf der Materialplattform.
Für die Klassen 10 findet der Unterricht in der Schule nach dem bekannten Stundenplan statt.

Am Mittwoch, den 6. Mai 2020 werden sich erneut Vertreter des Bundes und der Länder treffen, um über die schulische Situation zu beraten. Sobald dann die aktuellen Informationen an uns Schulen weitergegeben sind, werden wir Sie und Euch hier auf der Homepage selbstverständlich informieren.

Bis dahin bitten wir um ein wenig Geduld und wünschen für den Start in die kommende Woche alles Gute.

Herzliche Grüße vom

Kollegium der Realschule Burgsteinfurt

 

28.04.2020


Sicherheitsregeln sind wichtig – auch in den Pausen.

24.04.2020

Liebe 10er, danke für euren großen Beitrag, dass der Wiedereinstieg so reibungslos verlaufen ist!
Ab Montag gilt Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr – das betrifft auch den Schulverkehr (Hier geht es zur Pressemitteilung des Landes). Nehmt also besser das Rad! Im Schultreppenhaus oder anderen engen Stellen im Schulgebäude empfehlen wir weiterhin dringend das Tragen einer Maske.
Wer keine Maske bekommen konnte, kann sich diesbezüglich im Sekretariat melden.

18.04.2020

Wichtiger Hinweis
Entgegen aktueller Meldungen in der Lokalpresse bleibt es bei dem Stand von gestern: Alle Schülerinnen und Schüler nutzen bitte ab Montag bis auf Weiteres die Materialplattform. Unsere 10er sollen sich zusätzlich ab Donnerstag in kleinen Lerngruppen in der Schule  treffen.

17.04.2020

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler!
Liebe Eltern!

Der Bund und die Länder haben uns nun in den jüngsten Pressekonferenzen deutlich gemacht, dass es keine schnelle Rückkehr zur Normalität geben wird.
Bezüglich der Schulen sind wir gespannt und es werden in den Ländern wohl zum Teil verschiedene Regelungen getroffen.
Momentan warten wir auf weitere neue Informationen von Land und Bezirksregierung.

Bisher können wir von folgender Situation ausgehen:
Da laut einer aktuellen Aussage vom Schulministerium NRW klar ist, dass die Abschluss-Jahrgänge ab dem 23. April 2020 beschult werden sollen, haben wir für die kommende Woche einen Plan für die Klassen 10  erstellt, der über die Klassenleitungen weitergegeben wird.
Weitere Informationen u.a. für den Jahrgang 10 und das Abschlussverfahren finden sich auf den Seiten des Schulministeriums.

Der Unterricht für die Jahrgangsstufen 5 – 9 wird daher weiterhin durch Aufgaben über unsere Material-Plattform „Schule daheim“ abgedeckt.

Vielen Dank auch für die vielen Rückmeldungen zur „Schule daheim“. Insgesamt scheint es den Umständen entsprechend gut funktioniert zu haben. Einige wünschten sich mehr Aufgaben, andere weniger, einige hielten mehr digitales Lernen für wünschenswert, andere wiesen auf technische Beschränkungen zu Hause und Sicherheitsbedenken hin. Wir bemühen uns um individuelle Lösungen, soweit es möglich ist.

Wir hoffen, Sie bald mit neuen Informationen versorgen zu können.

Mit besten Grüßen

Das Kollegium der Realschule Burgsteinfurt

 

16.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

anders als in anderen Bundesländern soll es in NRW bereits ab nächster Woche wieder teilweise mit dem Unterricht weitergehen. Wann und wie genau teilen wir euch und Ihnen an dieser Stelle mit, sobald das Schulministerium uns informiert hat.

Ab nächster Woche wieder teilweise Unterricht an NRW-Schulen

Ab der kommenden Woche sollen an NRW-Schulen Prüfungen und vorbereitender Unterricht der Abschlussklassen wieder stattfinden – anders als in den meisten Bundesländern. Das kündigte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Abend in Düsseldorf an.

“Nach einer Vorbereitungszeit für Schulleitungen, Lehrkräfte und anderes Personal ab dem 20. April 2020 sollen die Schulen wenige Tage später für die Schülerinnen und Schüler wieder öffnen, für die Abschlussprüfungen anstehen”, teilte das NRW-Schulministerium mit. Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) wolle am Donnerstag (15.04.2020) den Schulausschuss des Landtags über Details informieren. Die Abiturprüfungen in NRW sollen wie geplant am 12. Mai beginnen.

Für wen geht die Schule in NRW nach den Ferien wieder los?

NRW geht bei der Wiederaufnahme des Unterrichts einen Sonderweg: Ab der kommenden Woche sollen Schüler, “die knapp vor einem Abschluss stehen und sich Sorgen machen, ob sie gut genug vorbereitet sind” wieder zur Schule gehen können.

Das kündigte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Mittwochabend (15.04.2020) in Düsseldorf an. Konkret gehe es um Schüler, die vor der Mittleren Reife und dem Abitur stehen.

Ab dem 4. Mai sollen dann auch Schüler der allgemein- und der berufsbildenden Schulen, die im nächsten Jahr ihre Prüfung haben wieder in die Schule gehen können – ebenso wie die letzte Grundschulklasse, also die Viertklässler.

Als Erstes müssten jetzt auch Sicherheitskonzepte erarbeitet werden – für Unterricht in kleineren Gruppen, Pausen und Schulbusse.

—–

03.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

uns würde interessieren, wie ihr die drei Wochen „Schule Daheim“ erlebt habt. Gibt es Kritik, Anregungen, Vorschläge, was war vielleicht schon gut? Hinterlasst uns hier eine Rückmeldung (Link nicht mehr aktiv). Das Passwort senden euch eure KlassenlehrerInnen zu!

—–

30.03.2020

Liebe Eltern!

Auch in der dritten Woche haben wir uns bemüht, über unsere Materialplattform Arbeitsmaterial bereitzustellen. Weiterhin gilt: Sollte es zu Problemen im Umgang mit der Plattform kommen, nehmen Sie Kontakt zur Klassenleitung auf. Diese wird Ihnen gerne weiterhelfen. Auch das Schul-Sekretariat steht in einer Kernarbeitszeit zwischen 9 und 12 Uhr am Vormittag gerne für Fragen zur Verfügung.

Laut Schulministerium werden in diesem Jahr aufgrund des ruhenden Schulbetriebs keine Benachrichtigungen gemäß § 50 Absatz 4 Schulgesetz NRW – die blauen Briefe – versandt. Den entsprechenden Erlass finden Sie hier: Erlass Benachrichtigungen

Nach aktuellen Aussagen des Ministeriums sollen die Zentralen Prüfungen um fünf Tage verschoben werden und finden in der Zeit vom 12. Mai bis zum 19. Mai 2020 statt. Momentan werden im Ministerium Anpassungen bzgl. der Zentralen Prüfungen vorgenommen, damit aus der aktuellen Situation kein zusätzlicher Nachteil entsteht. Den Wortlaut der Bekanntmachung finden Sie unter diesem Link am Ende der Seite. [https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_Abitur-und-Pruefungen/index.html]

Zu weiteren rechtlichen Fragen wie z.B. Nachholterminen von Klassenarbeiten und Mündlichen Prüfungen im Fach Englisch liegen derzeit leider noch keine weiteren Informationen vor. Sobald es hierzu neue Informationen gibt, geben wir diese selbstverständlich umgehend weiter.

Bitte passen Sie weiterhin gut auf sich und Ihre Familie auf und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Das Kollegium der Realschule Burgsteinfurt

———

27.03.2020

Ministerin Gebauer informiert in Ihrem Elternbrief über die aktuelle Situation.

———

Aktuell vom 23.3.2020: Neue Aufgaben für die Klassen auf der Materialplattform.

———

19.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler!
Liebe Eltern!

Die aktuelle Situation beschäftigt uns alle sehr und schränkt unser Leben natürlich ganz erheblich ein.
Wir werden uns aber diesen neuen Herausforderungen stellen und haben nun hier auf der Homepage die Materialplattform für die Klassen eingerichtet. Dort stehen die Aufgaben – nach Jahrgangsstufen geordnet – bereit, können einfach abgerufen und dann von den Schülerinnen und Schülern bearbeitet werden. Sollte es zu Problemen im Umgang mit der Plattform kommen, nehmen Sie Kontakt zur Klassenleitung auf. Diese wird Ihnen gerne weiterhelfen. Auch das Schul-Sekretariat steht in einer Kernarbeitszeit zwischen 9 und 12 Uhr am Vormittag gerne für Fragen zur Verfügung.

Sicherlich fragen sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10, was aus den Zentralen Prüfungen wird. Hierzu gibt es bisher leider noch keine aktuellen Äußerungen vom Land NRW.
Für alle zum Nachlesen steht hier folgender Link unseres Schulministeriums. Dort sind alle aktuellen Informationen rund um die Corona-Situation zu finden:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Sobald es neue Informationen unsererseits gibt, werden diese hier auf der Homepage veröffentlicht.
Bitte passen Sie weiterhin gut auf sich und Ihre Familie auf, bleiben Sie gesund und lassen Sie uns gemeinsam dieses Virus bekämpfen und besiegen.

Mit freundlichen Grüßen

Das Kollegium der Realschule Burgsteinfurt

Corono-Virus

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

aufgrund der Empfehlungen von Land, Kreis und Stadt sollen alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen abgesagt werden. Dazu gehört leider auch das Praktikum (weitere Informationen hier).

—————————————————————

Begrüßung der Viertklässler an der Realschule Burgsteinfurt

Die Musikklassen 5 und 6 begrüßten die zahlreichen Besucher mit zwei flotten, musikalischen Beiträgen in der Aula der Realschule, die Schulleitung hieß alle Gäste herzlich willkommen und lieferte Informationen zum Ablauf des Vormittags.

Am Tag der offenen Tür an der Realschule Burgsteinfurt konnten sich viele interessierte Viertklässler mit ihren Eltern einen Einblick in das Schulleben an einer weiterführenden Schule verschaffen.

Die Grundschüler hatten die Gelegenheit, an außergewöhnlichen Lernangeboten in den Fächer Chemie, Physik, Biologie, Kunst und Geschichte praktische Erfahrungen zu sammeln, und waren begeistert. Die Eltern wurden vor allem mit Inhalten aus den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik informiert.

In der Cafeteria gab es die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen mit den Lehrkräften ins Gespräch zu kommen oder einfach ein wenig zu plaudern und den Tag der offenen Tür ausklingen zu lassen.

—————————————————————

Rosalie Berning (Klasse 6c) hat sich beim schulinternen Vorlesewettbewerb 2019 gegen starke Konkurrenz durchgesetzt. Wir gratulieren herzlich!

—————————————————————