Bagno im Paper Dress

Im Rahmen der Regionalen 2004 fanden vom 1. bis zum 9. Mai die Bagnotage (www.bagnotage.de) statt. Auch unsere Schule trug ihren Teil zu dem umfangreichen Programm bei. Die Textil- und Kunstkurse aus den Klassen neun und zehn präsentierten dort am Samstag, den 8. Mai um 12 Uhr vor der Konzertgalerie ihre kreativ erarbeiteten Projekte zum Thema “Mode aus Papier” (Paper Dress). Die Kleidung wurde in schwarz und weiß gehalten und die Jugendlichen durften ihre Kreationen im Rokokostil selbst vorführen. Wie der Name es schon verrät, wurden die einzelnen rokokoartigen Modeelemente, wie zum Beispiel Schleifen, Korsagen und Röcke, aus Papier hergestellt. Die Akteure hofften nicht nur auf gutes Wetter, sondern auch auf großen Zuschauerzuspruch. Alle Schüler/innen unserer Schule waren herzlich eingeladen, die Veranstaltung zu besuchen.

« La mode en papier » Rückschau

Am 8.Mai war es soweit! Anlässlich der Bagnotage vom 1.Mai bis zum 9.Mai 2004 präsentierten die Textil- und Kunstkurse der Klassen neun und zehn unserer Schule den begeisterten Besuchern eine Aufführung zum Thema “La mode en papier” in der Konzertgalerie des Bagno. Die Schüler und einige Lehrerinnen, Frau Janning, Frau Münning, Frau Jordan, Frau Linowsky-Petzel, Frau Halverscheid und Frau Wrobel, fertigten in mühevoller Handarbeit während des Unterrichts und in der Freizeit die verschiedensten Modestücke und Assesoires im Rokokostil an. Damit die Kleider richtig zur Geltung kamen, haben die Schüler in Zusammenarbeit mit Frau Kröger ein kleines Theaterspiel und einen Menuetttanz eingeübt. Die Aufführung wurde am 06.06.2004 aufgrund der positiven Rückmeldungen ein weiteres Mal aufgeführt.