Besuch bei Metallverarbeitung Marschalck

Am 9. Juni 2011 waren wir nachmittags in den Betrieb “Metallverarbeitung Marschalck” zur Betriebsbesichtigung eingeladen. Herr Marschalck zeigte uns alle Bereiche seines Betriebes, in dem vor allem Edelstahl verarbeitet wird. Besonders spannend war es für die Schüler/innen zu hören, mit welcher Sorgfalt und Präzision der wertvolle Edelstahl verarbeitet wird.Zur Zeit sind 10 Beschäftigte in dem Betrieb tätig. Den Beruf des Metallbauers oder Konstruktionsschlossers kann man dort erlernen. Sowohl für das Betriebspraktikum als auch für den Girls’ Day ist dieser Betrieb eine Super-Adresse!